Startseite > Projekte > "JEKI"

Seit Schuljahresbeginn 2010 / 2011 nimmt unsere Schule am JeKi-Projekt teil.

Das vom Land NRW geförderte Projekt „Jedem Kind ein Instrument“ wird in Zusammenarbeit von Grundschulen und öffentlichen Musikschulen umgesetzt.

Seit diesem Schuljahr nehmen wir am Nachfolgeprojekt "JeKits" teil.

Alle Kinder unserer 2. Klassen erhalten eine zusätzliche Musikstunde, die im Tandem von einer Lehrkraft der Grundschule und einer Lehrkraft der Musikschule gemeinsam erteilt wird.

Die Inhalte orientieren sich an der Musikalischen Grundausbildung unter besonderer Berücksichtigung einer praktischen Instrumentenkunde für die Instrumente, die von den Kindern für das 3. Schuljahr gewählt werden können.

Es werden den Kindern mehrere Musikinstrumente zur Wahl angeboten mit unterschiedlichen Tonerzeugungsprinzipien: Zupfinstrumente (Kindergitarren), Streichinstrumente (Kindergeigen), Tischgeräte mit Anblasschlauch als Vertreter der Tasteninstrumente (Melodikas), Holzblasinstrumente (Blockflöten), Blechblasinstrumente (Fanfaren) und Schlagzeug (Trommeln).

Im 3. Schuljahr wird, ab dann auf freiwilliger Basis , ein "JeKits-Orchester" angeboten und eine Stunde Instrumentalunterricht in Kleingruppen, die sich möglichst direkt an den Unterricht anschließen

Weitere Informationen finden Sie unter: www.jekits.de