Startseite > Schulprogramm > Sport

Viel Wert wird in unserer Schule auch auf sportliche Aktivitäten gelegt.

schwimmen und fussballRegelmäßig nehmen Schüler und Schülerinnen unserer Schule im März an den Stadtmeisterschaften im Schwimmen der Ratinger Grundschulen teil.

Das Fußballspielen erfreut sich vor allem bei den Jungen - zum Teil aber auch bei einigen Mädchen - großer Beliebtheit.

Einmal im Jahr haben alle Schulkinder, die gerne Fußball spielen, Gelegenheit, in einer Mannschaft zu spielen und beim

  • Lintorfer Grundschulturnier

sowie bei den

  • Ratinger Stadtmeisterschaften

gegen andere Schulen anzutreten und um den Sieg zu kämpfen.

Im Sommer 2010 wurde unsere Mannschaft sogar Stadtmeister und 2011 konnte immerhin noch der 3. Platz erreicht werden.

Am 28.05.2013 nahmen 11 Jungen aus beiden 4. Klassen an der Vorrunde der Fußball-Stadtmeisterschaften aller Ratinger Grundschulen teil.

Alle Spieler waren hochmotiviert und hatten ein Ziel: das Erreichen der Endrunde. Das Wetter war gut, alle waren fit  und Herr Sondej, ein Vater aus der 4b, der das Training übernommen  hatte, gab letzte Anweisungen.
Leider ging das erste Spiel 0:1 verloren. Doch beim zweiten Spiel klappte alles besser: Das Ergebnis – 1:1. Die darauf folgenden Spiele wurden souverän gewonnen. Nur das letzte Spiel ging wieder unentschieden 0:0 aus. Nach insgesamt 7 Spielen waren einige Spieler doch wohl etwas geschafft.

Aber fest stand: Die Endrunde war erreicht! Also ging es am nächsten Tag noch einmal ins Ratinger Stadion. Leider war das Wetter schrecklich. Es war kalt und es regnete in Strömen. Nach kürzester Spielzeit waren alle Spieler nass bis auf die Haut. Immer wieder rutschten einige aus und der Ball flog auch nicht immer dahin, wo er hin sollte. Leider landete er auch nur selten im Tor.
Trotzdem hat allen Spielern das Turnier Spaß gemacht. Die Mannschaft hat den 7. Platz erreicht.
Ein großes Dankeschön geht an Herrn Sondej, der das Training geleitet hat und an beiden Turniertagen trotz vorheriger Nachtschicht auf dem Platz stand und die Mannschaftsführung toll im Griff hatte.

 

Jedes Jahr finden bei uns für die 1.– 4. Klassen die

  • Bundesjugendspiele in der Leichtathletik

statt.

2011 wurden nicht nur Sieger- und Ehrenurkunden  verliehen, sondern auch ca. 80 Sportabzeichen in Bronze. Wenn die Kinder 50 m schwimmen konnten und vorgegebene Werte in den Disziplinen Weitsprung, 50m-Lauf, Schlagballwurf und 800m-Lauf erreichten, bekamen sie das Sportabzeichen in Bronze. Diese Aktion verdanken wir dem TuS 08 Lintorf e.V., der zum Schulwettbewerb 2011 "Mein Sportabzeichen" eingeladen hatte.

 

In manchen Jahren findet ein

  • Spiel- und Sportfest

für alle Klassen statt. Hier finden auch die Eltern Gelegenheit sich bei Spaß und Spiel im Wettkampf zu messen.

 

Am Ende des Schuljahres nehmen Schüler aus allen Jahrgängen in Ratingen an den

  • Stadtmeisterschaften in der Leichtathletik

teil.

Alle unsere Veranstaltungen könnten in diesem aufwendigen Rahmen ohne die tatkräftige Hilfe der Elternschaft nicht durchgeführt werden.

Eine gute Zusammenarbeit besteht außerdem zwischen Vereinen und Schule. Informationen der örtlichen Vereine werden von uns regelmäßig an die Schüler weitergegeben. Wir beraten die Kinder und ermuntern sie, an den für sie geeigneten Vereinsangeboten teilzunehmen. In Konferenzen, die die Stadt anbietet, tauschen Schule und Vereine Erfahrungen aus.

Das Sport- und Bewegungsmodell der Stadt Ratingen: Jump !
... startet seit 2007 mit einem Sport-Check in den 2. Klassen. Hierbei wird die Fitness der Kinder überprüft. Je nach Bedarf werden danach Angebote zur Talentförderung oder verschiedene Bewegungskurse über die Vereine angeboten.