Startseite > Schulprogramm > Lernen außerhalb der Schule > Ausflüge / Wanderungen

„Im Sachunterricht haben konkrete Anschauung und handelnder Umgang grundlegende Bedeutung für den Lernprozess. Deshalb ist es erforderlich, auch außer-schulische Lernorte aufzusuchen.

An Lernorten außerhalb der Schule lassen sich oft besonders klare Vorstellungen und Einsichten, Vergleichsmaßstäbe und Einblicke in Zusammenhänge gewinnen. Interesse und Wissbegierde werden verstärkt; zusätzlich werden Möglichkeiten des Entdeckens und Erkundens, des Kontakts mit andern Menschen und des gemeinsamen Handelns geschaffen.“
(Richtlinien für den Sachunterricht des Landes NRW)

 

Folgende Ausflüge stehen exemplarisch für die Klassen 1 – 4 zur Wahl. Flexibel wählen die Klassen natürlich auch andere Ziele aus.

  • Wanderungen in den uns umgebenden Wald
  • Besuch des Zoos (Krefeld)
  • Aquazoo Düsseldorf
  • Burg Linn (Krefeld)
  • Schloss Burg (Solingen)
  • Archäologischer Park (Xanten)
  • Schullandheim – oder Jugendherbergsaufenthalt von mindestens 3 Tagen
  • Besuch von Theateraufführungen und Opern (Düsseldorf/Essen)
  • Neandertalmuseum