Startseite > Schulprogramm > Aktionen > Soziales Engagement

 

Soziales Engagement

Als katholische Grundschule ist es uns ein besonderes Anliegen, unsere Schulkinder zur Hilfsbereitschaft und sozialem Verhalten anzuleiten.

So finden seit über 20 Jahren regelmäßig Aktionen statt, die diesem Ziel dienen.

Die Kinder machen dabei die Erfahrung, dass auch sie, obwohl sie noch klein sind, durch ihren Einsatz Freude schenken können, und die Freude, die wir schenken kehrt bekanntlich ins eigene Herz zurück.

 

Teilen wie St. Martin

Seit 1988 sind wir durch diese Aktion mit der Lebenshilfe e. V. verbunden.

Unter dem Motto: Teilen wie St. Martin werden unsere Schulkinder aufgerufen, nach dem Martinssingen einen Teil der gesammelten Süßigkeiten für Menschen mit geistiger Behinderung zu spenden. Über 100 Nikolaustüten werden gepackt und mit liebevoll gestalteten Kärtchen versehen. "Frohe Weihnachten wünschen die Kinder der Heinrich-Schmitz-Schule" steht darauf.

1. Klassen packen gespendete Süßigkeiten
1. Klassen packen ihre gespendeten Süßigkeiten für die Aktion "Teilen mit behinderten Menschen"

Kinder aus den 4. Klassen nehmen dann am 2. Adventssonntag an der Nikolausfeier der Lebenshilfe in Ratingen- Mitte teil, tragen zur musikalischen Gestaltung der Feier bei und helfen dem Nikolaus beim Verteilen der Tüten. Unsere Schule erhält zum Dank immer einen Kalender mit Bildern von geistig behinderten Menschen geschenkt. Er hängt im Eingangsbereich unserer Schule und erinnert das ganze Jahr an diese Aktion.

 

Martinssingen im Fliedner-Krankenhaus in Ratingen – Lintorf

Kinder aus den 3. Klassen besuchen am einem Nachmittag in der Martinswoche mit ihren Lehrerinnen die alten, demenzkranken Menschen. Mit ihren selbstgebastelten Laternen gehen sie von Gruppe zu Gruppe und singen Martinslieder, begleitet von Flötenspiel.

 

Adventsfeier der Senioren

Alle 2 Jahre erfreuen unsere Schulkinder die Senioren der Pfarrgemeinde St. Anna mit Adventsliedern, Gedichten und Flötenspiel bei ihrer Adventsfeier im Pfarrsaal.

In diesem Jahr ist es wieder so weit, Kinder aus verschiedenen Klassen tragen mit ihren Lehrerinnen zur Gestaltung der Feier bei.

 

Opferkästchen

Unsere Schulkinder beteiligen sich eifrig an der Adveniat-Sammlung zu Weihnachten und bei der Misereor-Aktion in der Fastenzeit.

Sie spenden Geld für die armen Kinder in der weiten Welt, denen es nicht so gut geht. In einem gemeinsamen Gottesdienst bringen sie in der Kirche ihr Opferkästchen zum Altar.

 

Sternsinger – Aktion

Wir unterstützen auch die Sternsinger-Aktion in der Pfarrgemeinde, verteilen Einladungen in den Klassen und würdigen den Einsatz der Kinder, die sich daran beteiligt haben, in der Schule.

 

> nach oben