Startseite > Schulprogramm > Schulsozialarbeit

Seit dem Schuljahr 2013/2014 ist Sigrid Azurduy beim Verein zur Förderung der Über-Mittag-Betreuung in Ratingen e.V. mit einem Stellenumfang von 39 Stunden als Schulsozialarbeiterin angestellt. Im Rahmen dieser Beschäftigung betreut sie neben der Heinrich-Schmitz-Schule  noch weitere 6 Schulen.

Frau Azurduy ist immer dienstags an der Heinrich-Schmitz-Schule und bietet in der Zeit von 12.00-13.00Uhr eine offene Sprechstunde für Schüler, Lehrer und Eltern an.

 

Angebote der Schulsozialarbeit an der Heinrich- Schmitz- Schule

  • Individuelle Beratungsangebote, Unterstützung und Begleitung für Schüler und deren Bezugspersonen
  • Erarbeitung individueller Pläne zur Schul- und Lebensbewältigung
  • Beratungsorientierte Unterrichtsbegleitung
  • Präventive thematische Angebote für Einzelpersonen und Gruppen
  • Klassenprojektangebote (Faires Miteinander, Entwicklung von Konfliktlösungsstrategien, Interaktions- und Kommunikationstraining)
  • Konzentrations-, Aufmerksamkeits- und Wahrnehmungstraining für Kleingruppen
  • niedrigschwellige  Gruppenangebote im Bereich Spiel

 

Einen Überblick über die Tätigkeiten von Schulsozialarbeit an Grundschulen können sie sich unter der Homepage des Vereins verschaffen.

http://www.uemb-ratingen.de